Beliebte Trausprüche und schöne Bibelverse

antoine-de-saint-exupery

Aus einem Trauspruch spricht die Kraft der Worte. Trausprüche sind kurze Verse, mit deren Inhalt und Aussage das Paar sich identifizieren kann. Die darin enthaltene Weisheit soll das Paar als Leitspruch für ihre Ehe ein Leben lang begleiten. Das Brautpaar selbst wählt den Spruch aus, der dann während der Zeremonie verlesen und hinterher auf der Hochzeitsurkunde vermerkt wird. Wenn die Braut in ihrem strahlend weißen Kleid und der Bräutigam in seinem besten Anzug vor dem Altar stehen, soll das Wort des Trauspuchs in ihr Herz fallen, darin versiegelt werden und ihnen in schweren Zeiten Kraft schenken. Es soll sie an wichtige Werte oder die Bedeutung ihrer Liebe erinnern. Die meisten Trausprüche werden aus der Bibel genommen, können aber auch aus der weltlichen Literatur stammen. Hier wollen wir euch ein paar schöne Trausprüche zeigen. Vielleicht ist auch der richtige für eure Trauung dabei.

Der bekannteste Trauspruch

Trausprüche gibt es wie Sand am Meer. Doch kaum einer ist so bekannt und beliebt wie das Hohelied der Liebe. Der König unter den Trausprüchen, der das Wesen der Liebe in seinem vollen Umfang erfasst, stammt aus dem 1. Brief an die Korinther:

„Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie blähet sich nicht, sie stellet sich nicht ungebärdig, sie suchet nicht das Ihre, sie läßt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freut sich aber der Wahrheit; sie verträgt alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles. Die Liebe höret nimmer auf.„ (1. Korinther 18, 4-8)

 

Natürlich gibt es in der Bibel noch viele weitere schöne Trausprüche. Das sind unsere Top Ten:

  1. Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit. (1 Johannes 3, 18)
  2. Stark wie der Tod ist die Liebe, mächtig wie die Gewalten der Tiefe ist ihr Eifern. Wasserfluten löschen die Liebe nicht, und Ströme ersticken sie nicht. (Hoheslied 8, 6-7)
  3. Sie sind also nicht mehr zwei, sondern eins. Was aber Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen. (Matthäus 19, 6)
  4. Vor allen Dingen habt untereinander beständige Liebe (1. Petrus 4, 8 )
  5. Die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht. (Kolosser 3, 14)
  6. Bleibt niemand etwas schuldig; nur die Liebe schuldet ihr einander immer. (Römer 13, 8)
  7. Nehmt einander an, wie auch Christus uns angenommen hat. (Römer 15, 7)
  8. Ich bin bei euch alle Tage, bis an das Ende der Welt. (Matthäus 28, 20b)
  9. Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen. (1. Korinther 13, 13)
  10. Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe ich auch, da will ich auch begraben werden. Der HERR tue mir dies und das, nur der Tod wird mich und dich scheiden. (Ruth 1, 16-17)

Die zehn schönsten weltlichen Verse zur Hochzeit

Nicht nur in der Bibel gibt es gefühlvolle Trausprüche. Auch Dichter und Philosophen verstehen es, genau die richtigen Worte zu finden. Diese zehn weltlichen Trausprüche sind besonders beliebt:

  1. Einen Menschen zu lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. (Albert Camus)
  2. Liebe ist das einzige, was wächst, wenn wir es verschwenden. (Ricarda Huch)
  3. Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man in dieselbe Richtung blickt. (Antoine de Saint-Exupéry)
  4. Die Liebe, will nicht Schein, sondern Wirklichkeit. (Romano Guardini)
  5. Die Ehe ist eine Brücke, die man täglich neu bauen muss, am besten von beiden Seiten. (Ulrich Beer)
  6. Schweigst du, so schweige aus Liebe; sprichst du, so sprich aus Liebe; tadelst du, so tadle aus Liebe; schonst du, so schone aus Liebe! Lass die Liebe in deinem Herzen wurzeln, und es kann nur Gutes daraus hervorgehen! (Augustinus)
  7. Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. (Clemens Brentano)
  8. Die Liebe gleicht einem Ring, und der Ring hat kein Ende. (Brasilianisches Sprichwort)
  9. Zwei Menschen, die einander lieben, schaffen sich das Paradies auf Erden und öffnen sich den Himmel. (M.A. Couturier)
  10. Zwei Hände, zwei Ringe, ein Versprechen gegeben. Zwei Körper, zwei Seelen, ein gemeinsames Leben. Aus zwei wird eins und bleibt doch zwei – gemeinsam, zusammen und dennoch frei (Verfasser unbekannt)

clemens-von-brentano

Viele weitere schöne Sprüche und Zitate rund um das Thema Liebe und Hochzeit veröffentlichen wir nach und nach auf der Schmetterling Brautkleid Facebookseite.