Brautkleid mit Neckholder

Die Ausschnittform beim Brautkleid kann das gesamte Aussehen der Braut beeinflussen und ist daher für die meisten Frauen eines der wichtigsten Kriterien bei der Kleiderwahl. Eine Möglichkeit, den Ausschnitt zu gestalten ist z.B. das Brautkleid mit Neckholder.

   
 
Modell Leonie

249,00 € 

Modell Selina

249,00 € 

Modell Luna

169,00 € 

   
 

Peggy in ihrem Brautkleid mit NeckholderHallo liebes Schmetterlingteam,
wir haben uns getraut, nach fast 8 Jahren. Es war eine wunderschöne Trauung und auch Feier.
Doch der absolute Höhepunkt war das Brautkleid "Leonie". Kann ich nur jedem empfehlen. Liebe Grüße und vielen Dank.

Peggy

 

 

Ein Rahmen für das Dekolleté

Statt gerade über die Schultern laufender Träger werden bei diesen Modellen die Träger im Nackenbereich zusammengeführt. Diese Brautkleider betonen nicht nur Ihr Dekolleté, sondern beeinflussen die gesamte Silhouette des Brautkleids.

Mit einem Brautkleid mit Neckholder lenken Sie den Blick auf die Schultern, den Nacken, die Oberarme, die Schulterblätter und natürlich auch auf den Brustbereich. Brautkleider in diesem Stil bieten Ihrem Dekolleté sozusagen einen Rahmen, der Ihre weiblichen Attribute harmonisch in Szene setzt. Auch der gesamte Schulterbereich, sowohl vorn als auch auch hinten, wird beim Brautkleid mit Neckholder betont. Deshalb sind diese Modelle auch eher für schmale, zierliche Schultern geeignet und weniger für eine kräftige Schulterpartie. Diese würde durch die Neckholder zusätzlich hervorgehoben und damit sogar breiter erscheinen.

Rückenfrei und dennoch sitzt beim Brautkleid alles perfekt

Sie würden gern ein rückenfreies Brautkleid aus Satin, Chiffon oder mit Spitze tragen, sind sich aber nicht sicher, ob hier wirklich alles so hält, wie es halten soll? Das Brautkleid mit Neckholder ist die ideale Lösung. Es bietet Ihnen einen freien Rücken, aber zugleich eine optimale Stützfunktion. Besonders gut eignen sich diese Brautkleider daher für Frauen mit großer Oberweite. Der Ausschnitt wird gut zur Geltung gebracht und gleichzeitig sorgen die Träger dafür, dass nichts verrutscht und alles perfekt gehalten wird, beim Tanzen genauso wie bei den Spielen, die rund um das Brautpaar veranstaltet werden.

Braukleid mit Neckholder – für moderne Schnitte ebenso wie für die klassische Linie

Ob für Kleider in Linie A, Kleider im Empire-Stil oder Brautkleider im Princess-Stil, ob mit Schleppe oder ohne Schleppe – der Neckholder lässt sich zu fast allen Brautkleider Schnittformen kombinieren. Ein ganz klassisch geschnittenes Modell erhalten Sie bei Schmetterling genauso wie ein ganz modern geschnittenes, dezentes Brautkleid mit Neckholder. Doch nicht nur die Linie der Brautkleider ist variabel, auch der Neckholder selbst ist in zahlreichen Varianten erhältlich. Mal stützt er die Brust nur mit sanften dünnen Bändern aus Satin, mal schmückt er Schultern, Brust und Nacken mit Rüschen aus Taft, Chiffon oder mit einer Spitze. Bei anderen Hochzeitskleidern werden die Träger zum Oberteil hin breiter und bieten damit eine etwas geschlossenere Neckholder Variante.